Gestern fand ein öffentlicher Informationsmarkt der Firma TenneT im Dorfgemeinschaftshaus Stapel statt. Dabei wurde im Dialog mit interessierten und betroffenen Bürgerinnen und Bürgern das Leitungsprojekt Emden-Ost/Conneforde noch einmal detailliert vorgestellt, da am 06.03.2018 das Planfeststellungsverfahren dazu begonnen hat.

Auch wir von der CDU Uplengen waren dort und haben uns im Dialog mit betroffenen Bürgern und der Firma TenneT informiert.
Mit dem jetzt geplanten Leitungsverlauf im Bereich der Gemeinde Uplengen sind wir als CDU Fraktion allerdings so nicht einverstanden, da die neue 380kV Leitung im Bereich Neudorf aufgrund des Naturschutzgebietes Neudorfer Moor, näher an die Wohnbebauung heranrückt als die alte 220kV Leitung. Im Bereich Oltmannsfehn sehen wir sogar ganz klar die Voraussetzungen für eine Erdverkabelung gegeben, denn auch die neue Trasse geht weiterhin mitten durch die Ortschaft. Während man im Strackholter Gebiet (Zwischenbergen/Fiebing) unter ähnlichen Voraussetzungen eine Erdverkabelung einplant, sieht man diese Option in Oltmannsfehn nicht.

Die CDU Ratsfraktion wird daher beantragen, dass die Verwaltung zusammen mit einem Fachanwalt für diese Thematik eine Stellungnahme der Gemeinde in Sinne der betroffenen Uplengener Bürgerinnen und Bürger erarbeitet. Durch den Fachanwalt soll sichergestellt werden, dass alle rechtlichen Möglichkeiten und Vorgaben auch wirklich ausgenutzt werden.
Unser Ziel ist es dabei, für die betroffenen Uplengener Gebiete eine Erdverkabelung zu erreichen, bzw. den Trassenverlauf noch in die andere Richtung zu korrigieren. Vor allem aber wollen wir alle rechtlichen Möglichkeiten in Sinne der Bürger ausnutzen.

Auch private Stellungnahmen sind möglich, machen sie daher von Ihrem Recht darauf Gebrauch! Stellungnahmen können bis zum 22.05.2018 abgegeben werden.

Weitere Informationen finden sich unter: http://www.netzausbau-niedersachsen.de/…/emden-c…/index.html
und https://www.tennet.eu/…/onshore-projekte-…/emden-conneforde/

Alle Auslegungsunterlagen, finden sich bis zum 05.04.2018 hier: https://planfeststellung.strassenbau.niedersachsen.de/verf…