Zur diesjährigen Mitgliederversammlung unseres Gemeindeverbands am 09.01.2020 lud der 1. Vorsitzende Matthias Caspers in den Uplengener Hof in Remels ein. Gut 20 Mitglieder folgten der Einladung, darunter auch unser Landtagsabgeordneter Ulf Thiele, Johann Sandersfeld als Kreistagsmitglied, Olaf Eilers als Fraktionsvorsitzender aus dem Gemeinderat. Als Gäste waren Bürgermeister Heinz Trauernicht und Melanie Nonte, 1. Vorsitzende des CDU Kreisverbands Leer anwesend.

Nach den üblichen notwendigen Formalitäten wie Entlastung des alten Vorstands wurde den verstorbenen Mitgliedern mit einer Schweigeminute gedacht. Anschließend gab der 1. Vorsitzende einen Rückblick auf die vergangenen beiden Geschäftsjahre mit einem sich anschließenden kleinen Ausblick auf die Zukunft der CDU Uplengen.

Rückblick:

Die sommerlichen Grillabende wurden auf den Dorfplätzen in Nordgeorgsfehn (2018) und in Bühren (2019) veranstaltet. An beiden Abenden hatten wir Glück mit dem Wetter und viele Gäste kamen.

Die beliebteste und bekannteste Veranstaltung ist und bleibt allerdings das Weinfest. Am 24.08.2018 wurde das Weinfest zeitlich erstmalig in den wärmeren August vorgezogen, was uns einen größeren Gästeandrang bescherte. In 2019 wurde es wieder wie gewohnt auf den Freitag vor dem Herbstmarkt gelegt. Die ersten Planungen für 2020 laufen bereits wieder, jedoch soll zusätzlich eine Arbeitsgruppe ins Leben gerufen werden um die Arbeit wieder auf viele Schultern zu verteilen.

Neu im Veranstaltungskalender der CDU Uplengen ist der Uplengener Dialog. Erstmalig wurde dieser im Dorfgemeinschaftshaus Großoldendorf durchgeführt. Ulf Thiele und Dr. Klahr interviewten sich gegenseitig zum Thema „Europa, das christliche Abendland – Frisst die Reformation ihre Kinder?“ Beim ‚2. Uplengener Dialog‘ wurde in Großsander über Rechtsextremismus diskutiert.

Weitere neue Angebote sind das politische Frühstück mit Ulf Thiele im Bauernhofcafe Ostendorf und das CDU-Treffen mit den Gewerbetreibenden.

Ausblick:

Wir wollen erfolgreich bleiben. Uplengen geht es gut – auch dank der guten Politik der CDU. Dies verdanken wir den engagierten Mitgliedern im Gemeinderat und im Kreistag – und das soll so bleiben! Die Suche nach geeigneten Kandidaten der Kommunalwahl in 2021 wird daher bald beginnen. Zukünftig wollen wir nicht zur ortsnah sein, sondern auch den Frauenanteil erhöhen und jüngere Mitglieder finden.

Nach dem Rück- und Ausblick von M. Caspers standen die Neuwahlen des Vorstandes an. Gewählt wurden:

Geschäftsführender Vorstand:

1. Vorsitzender:                      Matthias Caspers

Stellv. Vorsitzende(r):             Simone Schonvogel / Bernd Diener

Schriftführerin:                       Gertrud Duis

Schatzmeisterin:                    Katja Welsch

Mitgliederbeauftrage:             Rudolf Fecht & Klaus-Dieter Coordes

Öffentlichkeitsarbeit:              Stefan de Vries

Für den erweiterten Vorstand:

Beisitzerin:                              Manuela Bruns

Beisitzer:                                 Heiko Ley

Beisitzer:                                 Peter Koch

Beisitzer:                                 Hartwig Aden

Beisitzerin:                              Christine Holtz

Beisitzer:                                 Albert Bolte

Allen gewählten Mitgliedern viel Erfolg!